do-it-transfer.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

DO IT ! - Das Projekt

Laut Kinder- und Jugendhilfeweiterentwicklungsgesetz (KICK) gilt die unbegleitete Einreise minderjähriger Flüchtlinge als eigenständiges Kriterium für Inobhutnahme und verlangt die unverzügliche Bestellung eines Vormundes bis zum 18. Lebensjahr. Die problematischen Lebensgeschichten der Jugendlichen und komplexe aufenthaltsrechtliche Gegebenheiten erfordern dabei eine intensive Begleitung und Unterstützung der Flüchtlingskinder.

Vor diesem Hintergrund wurde 2007 das Projekt Do it ! ins Leben gerufen. Es gewinnt, qualifiziert und begleitet ehrenamtliche Vormünder für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge und erweitert somit die bestehende Angebotsstruktur von Vormundschaften. Das Projekt hat sich in Wuppertal etabliert und gilt beim Jugendamt als verlässliches und bewährtes Angebot.

Bisher haben wir 107 Personen als ehrenamtliche Vormünder qualifiziert, davon gehen gegenwärtig 78 Personen ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit nach. Einige führen bereits zum zweiten Mal eine Vormundschaft. Zurzeit leben über 300 unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Wuppertal.

 


sponsoren